ENGLISH | DEUTSCH
Objekte Fotoblech
KREATIV | VIELSEITIG | INDIVIDUELL
patented technology

FOTOBLECH - Objekte

Objekte aus FOTOBLECH

Gartentisch Papierkorb

FOTOBLECHE eigenen sich für ein sehr breites Spektrum an Kunstgegenständen, zum Beispiel für Tische etc.

Ob es nun Möbel, Sichtschutzelemente, Wandleuchten, Toreinfahrten, Heizkörperverkleidungen, Ornamente, Schiebetore, Alu-Koffer oder Bar-Elemente sind .... lassen Sie sich inspirieren!

FOTOBLECH als Tisch

Tisch

Nicht nur in der klassischen Architektur findet FOTOBLECH Anwendung, sondern auch im Innenbereich, zum Beispiel als Tisch. Natürlich sind unsere Tische wetterfest und somit ideal als Gartenmöbel geeignet. Trotz des relativ geringen Gewichts ist dieser Tisch sehr stabil und sogar zerlegbar.

Wenn es wie hier um Stabilität geht, werden die Ränder umgekantet und die Ecken verschweißt. Den Tisch gibt es in Edelstahl oder in Aluminium pulverbeschichtet. Als besondere Beschichtung bieten wir auch eine Holzoptik an.

An diesem Beispiel sehen Sie ein typisches Maya Motiv, welche als FOTOBLECH sehr gut wirken. Aber ebenso gut lassen sich Firmenlogos oder Portraits in Szene setzen. Anfrage

FOTOBLECH als Wandleuchte

Leuchte

Hinterleuchtete FOTOBLECHE bieten mehr Kontrast und wirken dadurch noch besser. Sie eignen sich auch als Flächenleuchten, ob an der Wand oder an der Decke. Dazu werden die Ränder wieder umgekantet, so dass sich ein sehr schmaler Leuchtkasten ergibt und mit einer Flächenleuchte ausgestattet.

Das Beispiel hier zeigt eine A2-große Wandleuchte als Leselampe. Der Rand oben wurde gleich 2-fach umgekantet, damit die Lampe einfach auf 2 Haken eingehängt werden konnte.

Ein Leuchtenelement kann bis zu 1,5*3m groß gestaltet werden. Zum Einsatz kommen hierbei entweder LED-Flächenleuchten (1,5-2,5cm Dicke) oder Leuchtfolien mit nur 0,5mm Stärke.

FOTOBLECH als Alu-Koffer der besonderen Art

Koffer

Dass mit FOTOBLECH nicht nur Fassadenelemente gestaltet werden können macht unser jüngstes Beispiel deutlich: Ein Aluminium-Koffer mit Motiv-Lochung! Zugegeben: Etwas skurril anmutend, hat aber durchaus seine Vorteile. Neben dem, dass er ein absoluter Hingucker ist, ist er auch besonders leicht. In diesem Fall ist Edelstahl nicht zu empfehlen, da der Koffer trotz Lochung zu schwer würde.

Für alle, welche sich nicht mit dem uniformen Einheitsbrei an Koffern und Taschen zufrieden geben, ist das eine interessante Alternative.

Hier zeigt sich aber auch ein funktionaler Aspekt von FOTOBLECH: Wenn es um Leichtbau geht ist es das Material der Wahl. Dazu laufen bei uns einige Forschungsprojekte. Wir berichten dazu von den Ergebnissen.

FOTOBLECH als Grillrost

Grillrost

Passend zur Saison zeigen wir hier das Fotoblech als individuellen Grillrost. Gefertigt aus Edelstahl ist es eine schöne Alternative zu den sonstigen Grillrosten. Mit diesem Rost ist natürlich jedes Sondermaß machbar. Auch lassen sich damit die Lochblechmuster, wenn gewünscht, auf das Grillgut übertragen.

Damit Ihnen kein Würstchen davonrollt sind die Ränder wiederum aufgekantet. Kleines Grillgut wird Ihnen damit nie wieder in Feuer fallen. Bei Bedarf können auch Bereiche des Grillrostes definiert werden, in denen kein Loch ist. Diese Bereiche könnten, zum Beispiel, als Warmhalteflächen genutzt werden.

Im unteren Bereich dient hier das Fotoblech darüber hinaus als Rost für die Asche. Das wäre doch ein Geschenk für Ihren nächsten Besuch bei Freunden, oder?

Maskierung (Moskau, Russland)

Referenz 8 Referenz 8b

Planung: Lunova GmbH
Ausführung: Lunova GmbH
Material: 2,5mm Stahlblech

Fotoblech kommt nicht nur als Design-Element zum Einsatz. Es hat auch funktionale Aspekte. Hier zu sehen als Maske in einem Standstrahlungsprozess für Glasoberflächen.

Ein Beispiel dafür, dass sich ein Fotoblech-Muster nicht nur stanzen, sondern auch drucken, lasern oder eben sandstrahlen lässt.